Sie sind hier: Aktuelles » 

Eine Tüte Blödsinnpulver und eine tolle Geschichte

Kinderbuchautorin Silke Förster liest in der DRK-Kita Am Krögen

Die Buchillustrationen wurden per Beamer an die Wand gebracht und begleiteten die Lesung mit Silke Förster.

Die Autorin Silke Förster fesselte die Kinder mit ihrer Geschichte.

Ein spannender Tag für die Kinder der DRK-Kita Am Krögen.

Bargteheide – Das war ein spannender Tag für die 40 Kinder zwischen drei und sechs Jahren in der Kindertagesstätte "Am Krögen" des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Bargteheide. Zu Gast war nämlich die Kinderbuchautorin Silke Förster, die eigens aus Nordrhein-Westfalen angereist war.  

Zu diesem Zweck wurde in der Halle der Kita ein kleines Lesetheater aufgebaut, in dem alle Platz hatten und die Illustrationen des Buches per Beamer an die Wand gebracht werden konnten.  

Endlich war es soweit: Silke Förster erschien in der Einrichtung, um aus ihrem Buch „Schwuppdiwupp – Josefine und das Blödsinnpulver“ zu lesen. Doch zuerst verteilte sie zauberhaftes „Blödsinnpulver“ an die Kinder, das bei vielen Wünschen helfen soll.  

Silke Förster gelang es durch ihre ruhige Art, die Kinder zu fesseln, die gespannt der Geschichte um das Kindermädchen Josefine, die auf zauberhafte Weise alle Probleme löst, lauschten. Die schönen farbenfrohen Illustrationen an der Wand freuten die Jungen und Mädchen besonders. Bei vielen Kindern wird nun wohl das „Blödsinnpulverbuch“ auf dem Wunschzettel stehen (ISBN-Nr. 978-3-7347-7878-0).  

Ein spannender Tag für die Autorin, die Kinder und die Erzieherinnen und Erzieher. Schon am nächsten Tag fragten die Kinder, wann denn die Vorleserin wiederkommt!

12. Dezember 2017 11:52 Uhr. Alter: 35 Tage