Sie sind hier: Aktuelles » 

Schule wie anno dazumal, Musik und Was-serzauber

DRK-Kita Stadthaus auf Achse

Bargteheide – Die Kinder der Kindertagesstätte Stadthaus des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Bargteheide waren in jüngster Zeit viel unterwegs. So besuchten die Maxis kürzlich das Bargteheider Heimatmuseum. Eine ehemalige Lehrerin zeigte den Kindern, wie es in einer Schulstunde zu Urgroßmutters Zeiten zuging. Schulhefte und Füller gab es damals nämlich noch nicht, und so probierten die Maxis das Schreiben mit einem Griffel auf einer Schiefertafel aus. Auch das Durchblättern alter Schulbücher und das Sitzen auf einer alten Schulbank, vor allem aber ein alter brauner Lederranzen brachten die Kinder zum Staunen.

Ein weiterer Ausflug führte in die Musikschule Thomas Lass. Dort hatten die Jungen und Mädchen die Möglichkeit, verschiedene Musikinstrumente wie Keyboard, Klavier und Geige kennenzulernen und auszuprobieren. Besonderes Highlight war dabei eine Probestunde im Schlagzeugkeller.

Die älteren Kinder fuhren zum Gut Karlshöhe nach Hamburg. Beim „Wasserzauber“ konnten sie sich dort ausgiebig mit Experimenten rund ums Wasser beschäftigen und in einer vorbereiteten Lernwerkstatt selbst tätig werden.

Für die zukünftigen Schulkinder naht bald der Abschied. Sie werden mit einem internen Schultütenfest mit vielen guten Wünschen für die bevorstehende Einschulung aus der Kita verabschiedet.

4. Juli 2017 12:36 Uhr. Alter: 77 Tage