Sie sind hier: Aktuelles » 

Bauen, Klettern und Balancieren in der DRK-Kita „Am Stadthaus“

Turbulenter Spaß mit der Bewegungsbaustelle des Kinderhauses

Bargteheide – Kurz bevor es für viele Kinder in die Ferien ging, hatten die Kinder der Kindertagesstätte „Am Stadthaus“ des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Bargteheide bei strahlendem Sonnenschein noch einen bewegungsintensiven Tag auf ihrem Außengelände. Aus einem Anhänger des Kinderhauses „Blauer Elefant“ kamen viele Elemente zum Vorschein, die zu einer großen Bewegungsbaustelle zusammengesetzt werden konnten.

 

Rollrutschen auf schiefen Ebenen, Balancierstäbe verankert in Kisten, große Luftreifen, Leitern und Holzbänke gaben genug Möglichkeiten, diese Teile nach eigenen Ideen zusammenzubauen. So konnten die Kinder ihrer Fantasie und ihren Bewegungsexperimenten freien Lauf lassen, und so mancher entwickelte sich als besonders mutig beim Klettern über schiefe Ebenen und Hindernisse.

 

Aber auch viele bunte Bälle, für die eine Kugelbahn in der Sandkiste konstruiert wurde, beschäftigten die Kinder an diesem Tag. Bevor alles wieder im Anhänger verstaut werden musste, rundete ein gemeinsames Mittagessen vom Grill diesen schönen Spieletag ab.

28. Juli 2017 08:23 Uhr. Alter: 113 Tage