Sie sind hier: Angebote / Kindertagesstätten / Kita Villa Kunterbunt (Zarpen)

Kontakt

DRK-Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt"

Frau Katja Kurschmierz


Hauptstraße 62
23619 Zarpen
Tel 04533 / 206858
Fax 04533 / 206859

kita-villakunterbunt[at]drk-stormarn[dot]de

DRK Kita Villa Kunterbunt

Öffnungszeiten:

 

Betreuung von 8.00-13.00 Uhr

Frühdienst: ab 7.30 Uhr

Spätdienst: bis 14.00 Uhr

( Die Anzahl im Früh- und Spätdienstes zur Verfügung stehenden Plätze  ist leider begrenzt)

Im Spätdienst nehmen alle  Kinder am warmen Mittagessen teil.

 

Angebot

 

Zur Zeit werden in der  Kindertagesstätte Villa Kunterbunt 20 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt gemeinsam in einer altersgemischten Gruppe betreut. Dabei ist die Aufnahme von Kindern mit einem besonderen Betreuungsbedarf durch die enge  Zusammenarbeit mit dem „DRK-Fachdienst Integration“ grundsätzlich möglich.

In Planung und Vorbereitung ist die Umwandlung in eine  erweitert alternsgemischte Gruppe ab Sommer 2012, da wir gerne künftig  auch jüngere Kinder  vor dem 3. Geburtstag  in unserer Einrichtung betreuen möchten.

 

Infomaterial:

Flyer Lütte Knirpse

Flyer Kita

Kita Ordnung

Beitragsordnung

Aufnahmeantrag

 

 

Pädagogisches Konzept:

 

Gerne nehmen wir uns  Zeit für Sie und Ihr Kind  und informieren Sie persönlich über unsere Kindertagesstätte. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin für einen Besuch bei uns. Wir laden Sie herzlich zu einem  Informations- oder Anmeldegespräch ein!

 

 

Besonderheiten:

 

Unsere KiTA:

Wir sind eine eingruppige Einrichtung und damit sehr überschaubar. Eine familiäre Atmosphäre macht den Kindern die Eingewöhnung leicht und stellt eine enge Zusammenarbeit mit den Familien sicher. Durch regelmäßige Elterngespräche, Informationsaushänge und gemeinsame Feste und Aktivitäten  (Vater-Kind-Vormittag, Schulkinderabschiedsfest, Adventsschmücken…)sind die Familien ins Geschehen in der Kindertagesstätte eingebunden.

 

Wir verfügen über ein außerordentlich großzügiges Raumangebot: Neben einem großen und hellen Gruppenraum mit vielfältigen Funktionsbereichen  stehen uns ein lichter Garderobenbereich,  2 Nebenräume sowie eine eigene Küche und ein Außengelände zur Verfügung.

 

 

Die Eingewöhnungszeit

Besonderen Wert legen wir auf eine Kind- und familienorientierte Eingewöhnung: Mit dem Eintritt in den Kindergarten beginnt für jedes Kind und seine Familie ein neuer Lebensabschnitt. Dies sollte behutsam und einfühlsam geschehen. Wir nehmen uns Zeit und arbeiten in engen Absprachen mit den Eltern, um   jedem  Kind seinen  individuellen Start in die Kita-Zeit zu ermöglichen.

 

 

Nutzung der Turnhallle

Einmal in der Woche nutzen wir die Turnhalle der Zarpener Schule  -hier können wir den Kindern u.a. durch den Einsatz von Turngeräten und den Aufbau von anregenden  und spannenden Bewegungslandschaften vielfältige Bewegungsmöglichkeiten eröffnen.

 

 

Einbindung ins Dorf Zarpen

Unsere Einrichtung liegt mitten im Dorf uns ist eng mit dem lebhaften Dorfleben in Zarpen verbunden: Wir arbeiten gut mit der örtlichen Grundschule zusammen, habe regelmäßig Kontakt, z.B. von der Feuerwehr, nehmen am Kinder-Vogelschießen teil, und gestalten den „Zarpener Kindertag“ jedes Jahr mit, um  einige Beispiel zu nennen.

 

 

Spielgruppe „Lütte Knirpse“ und Babygruppe

Wir möchten als eine Anlaufstelle für alle Kinder im Vorschulalter aus Zarpen und Umgebung sein. Regelmäßig findet deshalb in unserem Haus unsere Spielgruppe „Lütte Knirpse“ statt, in der Kinder ab 1 Jahr und hre  Eltern zusammenkommen. Eine kompetente Kollegin aus unserem Team leitet die Gruppe und bereitet altergemäße Spiel- und Bewegungsangebote. Freude am gemeinsamen Spiel, Austausch unter den „Großen“ und Spaß am Zusammensein  in der Gruppe nehmen einen wichtigen Platz ein. Darüberhinaus bieten wir immer wieder auch Babygruppen an.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme an einer der Gruppen haben, stehen wir Ihnen  natürlich gerne für nähere Informationen zur Verfügung!

 

 

Schulministunden

Unsere angehenden Schulkinder treffen sich 2 mal wöchentlich zur „Schulmini-Stunde“: Wir begleiten die Kinder dabei, sich in ihre neuen Rolle als Vorschulkind hineinzufinden. Auf spielerische und altergemäße Weise vertiefen  wir mit den Kindern die mathematischen Basiskompetenzen, unterstützen die Kinder in ihrem erwachenden Interesse   an Sprache und Schrift und üben gemeinsam Wahrnehmung und Konzentration.

 

Englisch im Kindergarten

Bei Interesse haben die Kinder die Möglichkeit, an dem zusätzlichen (kostenpflichtigen) Angebot „Englisch für Kindergartenkinder“ teilzunehmen.

  

Projekte

 

„Plattdüütsch in DRK-Kinndergoorns

Seit Februar 2011 nehmen wir an dem Projekt des DRK-Landesverbandes „Plattdüütsch in DRK-Kinndergoorns“ teil. Wöchentlich bekommen wir Besuch von ehrenamtlichen „Plattdüütsch-Snackern“, die unseren Morgenkreis durch Lieder, Geschichten, Sachinformationen, „dit und dat“ und viel Spaß auf Plattdeutsch bereichern.

 

 

 „Teddy braucht Hilfe

Als DRK-KiTA haben wir das DRK-Projekt „Teddy braucht Hilfe“ fest in unsrer Arbeit verankert. Einmal jährlich führt eine entsprechend geschulte Kollegin aus unserem Team gemeinsam mit „Teddy“ die Kindern die ersten Grundlagen der Ersten Hilfe heran.

 

 

Waldwoche

Im Frühsommer verleben wir in jedem Jahr einige Tage mit den Kindern im Wald und ermöglichen ihnen intensive Naturerfahrungen in diesem spannenden Lebensraum

Aktuelles aus der Kita

„Straße frei und losgesaust!“

Sommerfest bei den „Lütten Knirpsen“ in der DRK-Kita Zarpen

Zarpen – Mitte August werden sie wieder starten, die „Lütten Knirpse“, Spielgruppe der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ des Deutschen Roten... [mehr]

So ein Zirkus bei den „Lütten Knirpsen“

Sommerfest in der DRK-Kita Zarpen

Zarpen - Mitte August starten sie wieder, die „Lütten Knirpse“, Spielgruppe der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Zarpen. Einmal in der Woche treffen sich... [mehr]

Geburtstagsfest und Zarpener Kindertag

DRK-Kita „Villa Kunterbunt“ hatte gleich zwei gute Gründe zum Feiern

Zarpen – Beim Aufbau regnete es noch in Strömen, doch als das Fest auf der Gemeindewiese von den Kindern der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer... [mehr]

DRK-KiTa - Kinder auf Firmenbesuch

Die Kinder der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ des Deutschen Roten Kreuzes haben ein ganz besonderes Faible: Trecker und Landmaschinen aller Art. Wenn in der Einrichtung „Spielzeugtag“ ist,...

Die Kinder der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ des Deutschen Roten Kreuzes haben ein ganz besonderes Faible: Trecker und Landmaschinen aller Art. Wenn in der Einrichtung „Spielzeugtag“ ist,... [mehr]