Sie sind hier: Angebote / Kindertagesstätten

Ansprechpartner

Anette Schröder

Grabauer Straße 17

23843 Bad Oldesloe

Telefon 04531 1781-31

Telefax 04531 1781-22

Annette.Schroeder[at]drk-stormarn[dot]de

Peter Vollmer

Grabauer Straße 17

23843 Bad Oldesloe

Telefon 04531 1781-33

Telefax 04531 1781-22

Peter.Vollmer[at]drk-stormarn[dot]de

Kita - Kindertageseinrichtungen

Foto: Banner Kindertageseinrichtungen
Foto: A. Zelck / DRK
Foto: Erzieherin und Kinder beim Spielen
Foto: S. Rosenberg / DRK

Seit 1874, als in Flensburg der erste Rotkreuz-Kindergarten des Vaterländischen Frauenvereins - damals "Haltekinder-Beaufsichtigung" genannt - eröffnet wurde, unterstützt und betreut das Rote Kreuz Kinder. Tageseinrichtungen für Kinder sind sozialpädagogische Einrichtungen, in denen Kinder für einen Teil des Tages oder ganztags regelmäßig betreut werden.

Derzeit ist das DRK bundesweit Träger von 1.200 Kindertageseinrichtungen mit ca. 90.000 Plätzen für Kinder im Alter von zwei Monaten bis 14 Jahren. Krippen, Krabbelgruppen, Kindergärten und Horte gibt es im DRK sowohl als selbstständige Einrichtungen als auch in den vielfältigsten Varianten und Kombinationen.

Kleiner Junge beim Musikmachen
Foto: A. Zelck / DRK

Das Kind in seiner Lebenssituation steht im Mittelpunkt. Mädchen und Jungen werden als eigenständige Persönlichkeiten geachtet. Sie haben alle gleichen Anspruch auf Bildung, Erziehung und Betreuung ohne Ansehen der Nationalität, der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion, ihres Geschlechts, der sozialen Stellung und ihrer speziellen körperlichen, seelischen und geistigen Bedingungen. Als pädagogische Grundhaltung ergeben sich daraus Akzeptanz und Wertschätzung. Unsere Pädagogik wendet sich gegen Intoleranz, Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit. Wir stehen ein für Integration und Zusammenleben in gegenseitiger Anerkennung. Den Müttern und Vätern bieten wir eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit und Mitwirkung. Besondere Aufmerksamkeit richten wir auf Mädchen und Jungen, die von der Gesellschaft ausgegrenzt bzw. benachteiligt werden. Gemeinsam mit allen Beteiligten setzen wir uns für die Verbesserung der Lebenssituation von Kindern ein. Auf der Grundlage der UN-Kinderrechtskonvention verstehen wir uns als Anwalt der Kinder.

News aus den KITAs

Ein Traum wird wahr: Einmal im Feuerwehrauto sitzen

DRK-Kita Elmenhorst besucht die Freiwillige Feuerwehr

Elmenhorst – Das war ein aufregender Tag, als die 100 Kinder der Kindertagesstätte Elmenhorst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) gruppenweise die benachbarte... [mehr]

Was brauche ich, um mich wohlzufühlen?

Abschluss eines Projekts in der DRK-Kita Gartenholz

Ahrensburg – Sich wohlfühlen: für jeden Menschen bedeutet das etwas anderes. Was genau brauche ich, um mich wohlzufühlen? Das haben die Krippen- und Elementarkinder sowie Mitarbeiter der integrativen... [mehr]

Rotkreuz Projektwochen im Schmiedesberg

mit der Rettungswache Neuschönningstedt

Im Mai erarbeiteten wir mit unseren Kindern das Thema Unfallverhütung und Erste Hilfe. Spielerisch wurden Unfallsituationen der Kinder aufgegriffen und Erste-Hilfe-Maßnahmen geübt. Unsere... [mehr]

Vorschulkinder machen Reinbek sauber

Umweltschutz wird bei den „Kleinen“ GROß geschrieben

Die Aktion „Sauberes Reinbek“ hat auch in diesem Jahr - wie im ganzen Land Schleswig-Holstein - stattgefunden. Die KITA Schmiedesberg beteiligte sich Ende März mit den Vorschulkindern, unseren... [mehr]

Eine Rutsche auf dem Berg

Außengelände der DRK-Kita „Fliegenpilz“ wurde verschönert

Ammersbek – Der Berg rief – und die beiden Hausmeister Marcus Wilke und Achim Roob eilten herbei. Denn der Spielhügel auf dem Außengelände der Kindertagesstätte „Fliegenpilz“ des Deutschen Roten... [mehr]

Tatü, tata – die Feuerwehr ist da!

Brandschutz-Früherziehung in der DRK-Kita „Villa Kunterbunt“ in Zarpen

Zarpen – Die Kinder der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Zarpen bekamen kürzlich spannenden Besuch: Um 10 Uhr war der... [mehr]

LESEN IST NE COOLE SACHE **

etwas,was ich gerne mache ** und damit das funktioniert** wird die Zeitung erst studiert **

Nach der Melodie eines bekannten Kita Liedes starten die ältesten Kinder der DRK Kita Am Stadthaus mehrmals in der Woche in ihr aktuelles Zeitungsprojekt.  Zum wiederholten Mal nehmen die... [mehr]